Wir behandeln Menschen und keine Krankheiten

Hot Stone Massage

(Massage mit heissen Steinen)


Die Wurzeln dieser Massageform reicht weit über zweitausend Jahre zurück. Bekannt waren sie sowohl in der chinesischen Medizin als auch bei hawaiianischen und indianischen Schamanen. Man schrieb den Steinen eine geheime, besondere und unsichtbare Heilkraft zu. Neben den unsichtbaren Heilkräften wurden auch die physikalischen Eigenschaften der Steine, z.B. die Wärme zur Linderung von vielerlei Beschwerden eingesetzt.


In der Hot Stone Massage werden bewusst vorwiegend sanfte, verträgliche Reize eingesetzt.


Anwendungsbereiche und Wirkung der Hot Stone Massage


Die Hot Stone Massage besitzt ein breites Anwendungsspektrum mit vielfältigen Wirkungen. Sie beruht auf einer umfassenden Aktivierung der Körpervorgänge, und es gibt fast keinen Aspekt im Organismus, der von ihrer Wirkung ausgeschlossen bleibt.


Ihre wichtigsten Einsatzgebiete sind:

 

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Verstärkung des Lymphflusses
  • Verbesserung des Gewebestoffwechsels
  • Abtransport von Schlackenstoffen
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Einsetzbar bei Gelenkproblemen, Rückenschmerzen, Muskelkater
  • Beruhigende Wirkung bei Stress
  • Auf der seelischen, mentalen & geistigen Ebene fördert die Hot Stone Massage durch das Aufheben energetischer Blockaden tiefes Loslassen und Entspannen


Diese kurze Liste zeigt die Schwerpunkte der Massage, nicht die Gesamtzahl aller Möglichkeiten.


Kontraindikationen:

 

  • Bei fieberhaften Infekten
  • Infektionskrankheiten
  • Ansteckenden Hautkrankheiten
  • Hautausschläge
  • Verbrennungen und unverheilte Wunden
  • Direkt nach Operationen
  • Trombosenneigung
  • Venenentzündungen und ausgedehnten Krampfadern