Wir behandeln Menschen und keine Krankheiten

Shiatsu – die Kunst des Berührens

Shiatsu ist eine japanische Massageform und basiert auf dem Wissen under Lebensweisheit der TCM. Shiatsu ist eine meditative Arbeit und es gilt, ein tiefes und vertrauensvolles Gespräch ohne Worte zu führen.

Mit Daumen, Händen, Ellbogen und Knien wird in fliessenden Bewegungen sanfter Druck auf die Meridiane (Energiebahnen) ausgeübt. Somit wird der Energiehaushalt harmonisiert, die körperliche Ausgeglichenheit gefördert und die Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Shiatsu eignet sich hervorragend als Prävention von Krankheiten, sowie zur Linderung bei bereits vorhandenen Symptomen. Lange bevor sich Krankheiten manifestieren, zeigen sich Disharmonien in unserem Energiehaushalt. Dieses Ungleichgewicht versuchen wir während unserer Arbeit zu harmonisieren.

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters. Es fördert das körperlich-seelische Wohlbefinden und stärkt die Selbstwahrnehmeung Regelmässiges Shiatsu ist ein wohltuender Gegenpol zum alltäglichen Stress.

 

Anwendungsbereiche:

Das therapeutische Shiatsu ist bei vielen Beschwerden und /oder Schmerzen wirksam:

  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Verspannungsschmerzen
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss / Ischias
  • Bewegungseinschränkung der Extremitäten
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung und Energielosigkeit
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauuntstörungen

Diese Liste ist nicht abschliessend. Bei Beschwerden und Krankheiten kann zudem eine schulmedizinische Abkklärung angezeigt sein.

Was sind Meridiane?

Meridiane sind Energiebahnen und bilden sozusagen die Verkehrswege der Lebensenergie im Körper. Unsere Lebensweise beeinflusst unser ganzes Sein und auch den Fluss der Energien, Am physischen Körper kann der Energieluss erpürt und ausgeglichen werden. Das klassische Meridiansystem ist bei uns durch die Akupunktur bekannt. Statt mit Nadeln arbeiten wir im Shiatsu mit den Händen auf den Leitbahnen. Dabei versuchen wir die Fülle- und Leere-Zustände auszugleichen.

Krankenkassen

Die Krankenkassen übernehmen im Rahmen einer Zusatzversicherung für Komlpmenär-Medizin unterschiedliche Anteile an den Behandlungskosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Wir sind EMR- und ASCA- anerkannt